Engagement - buergernaheliste.de

Im Bild von links nach rechts: Manuela Schönhofer 2. BNL-Vorsitzende und Gemeinderätin, Jochen Hack 1. Bürgermeister, Otto Bezold Leiter Caritas-Jugendhilfe, Sonja Hack Ferienprogramm Pettstadt, Friedegunde Wicht Seniorengemeinschaft Pettstadt, Daniel Krapp und Daniela Kroack Musik- und Gesangverein, Fritz Linz 1. BNL-Vorsitzender und 2. Bürgermeister Pettstadt

2017: Die Bürgernahe Liste Pettstadt e.V. spendet auch 2017 wieder für die Jugendarbeit in Pettstadt

Eine Spende von insgesamt 2.000,00 €  konnten Fritz Linz, 1.Vorsitzender der Bürgernahen Liste Pettstadt e.V. (BNL e.V.) und 2.Bürgermeister von Pettstadt zusammen mit Manuela Schönhofer 2.Vorsitzende der Bürgernahen Liste Pettstadt e.V. (BNL e.V.), am 15.01.2016 im Bürgersaal des Rathauses Pettstadt, für die Kinder- und Jugendarbeit bzw. soziale Zwecke in Pettstadt überreichen.

Die Spendensumme von 2.000,00 € ist der Reinerlös des BNL-Glühweinstandes 2016.

Der Glühweinstand wurde wieder an zwei Adventssonntagen sowie an dem 

Pettstadter Weihnachtsmarkt betrieben und war dieses Jahr so erfolgreich wie in den vorherigen Jahren, was sowohl auf das gute Wetter sowie die konstante Beliebtheit des Pettstadter Weihnachtsmarktes zurückzuführen ist.

Die folgenden 5 Gruppierungen konnten deshalb bespendet werden:

·     Ferienprogramm                        500€

·     Musik- und Gesangsverein          400€

·     Caritas Jugendhilfe                    400€

·     Bürgerstiftung der Gemeinde      400€

·     Seniorengemeinschaft                300€

Ihre Vorstandschaft


Im Bild von links nach rechts: Manuela Schönhofer, Stefan Philipp, Reinhold Hohl, Richard Werner, Robert Nowotny, Jürgen Dechantsreiter, Sonja Hack, Julia Ulke, Anna Schrauder, Fritz Linz

2016: Die Bürgernahe Liste Pettstadt e.V. spendet auch 2016 wieder für die Jugendarbeit in Pettstadt

Eine Spende von insgesamt 2.100,00 €  konnten Fritz Linz, 1.Vorsitzender der Bürgernahen Liste Pettstadt e.V. (BNL e.V.) und 2.Bürgermeister von Pettstadt zusammen mit Manuela Schönhofer 2.Vorsitzende der Bürgernahen Liste Pettstadt e.V. (BNL e.V.), am 17.01.2016 im Bürgersaal des Rathauses Pettstadt, für die Kinder- und Jugendarbeit in Pettstadt überreichen.

Die Spendensumme von 2.100,00 € ist der Reinerlös des BNL-Glühweinstandes 2015.

Der Glühweinstand wurde wieder an zwei Adventssonntagen sowie an dem 

Pettstadter Weihnachtsmarkt betrieben und war dieses Jahr so erfolgreich wie noch nie, was sowohl auf das gute Wetter sowie die steigende Anzahl an Gästen zurückzuführen ist.

Deshalb ist es uns in diesem Jahr erstmalig möglich insgesamt 6 Gruppierungen zu bespenden:

·     Ferienprogramm                               500€

·     Ministranten                                     400€

·     Anglerjugend                                    400€

·     Schützenjugend                                200€

·     Jugendarbeit des Feuerwehrvereins   400€

·       Basketballjugend                              200€

Ihre Vorstandschaft


Im Bild von links nach rechts: Manuela Schönhofer, Sonja Hack, Johannes Linz, Daniela Hartnagel, Oliver Schlicht, Selina & Norbert Seemüller, Fritz Linz

2015: Die Bürgernahe Liste spendet auch 2015 wieder für die Jugendarbeit in Pettstadt

Eine Spende von insgesamt 1200,-€ konnten Fritz Linz, 1.Vorsitzender der Bürgernahen Liste Pettstadt e.V. (BNL e.V.),  und 2.Bürgermeister Pettstadt zusammen mit Manuela Schönhofer 2.Vorsitzende der Bürgernahen Liste Pettstadt e.V. (BNL e.V.), am 19.01.2015 im Bürgersaal des Rathauses Pettstadt, für die Kinder- und Jugendarbeit in Pettstadt überreichen.
Die Spendensumme von 1200,-€ ist der Reinerlös vom BNL-Glühweinstand 2014. Der Glühweinstand wurde wieder an zwei Adventswochenenden sowie am Pettstadter Weihnachtsmarkt betrieben.
Besonderer Dank, gilt den vielen ehrenamtlichen Helfern, die mit Ihren vielen Einsatzstunden in der Vorbereitung und auch während der Öffnungszeiten, zum erfolgreichen Gelingen beitrugen.

Für die Fußballjugend des SV Pettstadt konnten die Jugendtrainer Oliver Schlicht und Johannes Linz sowie Jugendbetreuerin Daniela Hartnagel einen Scheck in Höhe von insgesamt 450,-€ entgegennehmen. Dieser ist zu gleichen Teilen für die G-Jugend, die F-Jugend sowie die JFG-D1 angedacht.

Einen Scheck über 350,-€ konnte der Tennis-Jugendwart Norbert Seemüller zusammen mit Selina Seemüller für die Tennisjugend des SV Pettstadt entgegennehmen.

Die Jugendbeauftragte Sonja Hack konnte dieses Jahr einen Scheck über 400,-€ für das alljährliche Ferienprogramm entgegennehmen, das allen Pettstadter Kindern und Jugendlichen zu Gute kommt.

Ihre Vorstandschaft


2011: Die Bürgernahe Liste Pettstadt e.V. spendet wieder für die Kinder- und Jugendarbeit in Pettstadt

Eine Spende von insgesamt 750,-€ konnten Fritz Linz, 1.Vorsitzender und 2.Bürgermeister zusammen mit Manuela Schönhofer 2.Vorsitzende der Bürgernahen Liste Pettstadt e.V. (BNL e.V.), am 13.01.2011 im neuen Bürgersaal für die Jugendarbeit in Pettstadt überreichen. Die Spendensumme von 750,-€ ist der Reinerlös vom BNL-Glühweinstand 2010. Der Glühweinstand wurde wieder an den drei Adventswochenenden und zusammen mit dem Pettstadter Weihnachtsmarkt betrieben.

Ihre Vorstandschaft


2013: Die Bürgernahe Liste spendet auch 2013 wieder für die Kinder- und Jugendarbeit in Pettstadt

Eine Spende von insgesamt 1050,-€ konnten Fritz Linz, 1.Vorsitzender BNL e.V. und 2.Bürgermeister Pettstadt zusammen mit Manuela Schönhofer 2.Vorsitzende der Bürgernahen Liste Pettstadt e.V. (BNL e.V.), am 11.01.2013 im Bürgersaal des Rathauses Pettstadt, für die Kinder- und Jugendarbeit in Pettstadt überreichen.
Die Spendensumme von 1050,-€ ist der Reinerlös vom BNL-Glühweinstand 2012. Der Glühweinstand wurde wieder an den drei Adventswochenenden und zusammen mit dem Pettstadter Weihnachtsmarkt betrieben.

Ihre Vorstandschaft


2012: BNL Pettstadt e.V. spendet für die Kindertagesstätte St. Anna.

Anlässlich der Einweihung der generalsanierten Kindertagesstätte und deren 30. Geburtstag übergaben der 1. Vorsitzende Fritz Linz und die 2. Vorsitzende Manuela Schönhofer eine Spende.
Auf Wunsch der Kinder und Erzieher wurde von dem Geld neues Sandspielzeug angeschafft. Wie man sieht, haben die Kinder Spaß mit den Spielsachen und können in Zukunft nach Lust und Laune kräftig weiter buddeln.

Ihre Vorstandschaft


2011: Die Bürgernahe Liste Pettstadt e.V. spendet wieder für die Kinder- und Jugendarbeit in Pettstadt

Eine Spende von insgesamt 750,-€ konnten Fritz Linz, 1.Vorsitzender und 2.Bürgermeister zusammen mit Manuela Schönhofer 2.Vorsitzende der Bürgernahen Liste Pettstadt e.V. (BNL e.V.), am 13.01.2011 im neuen Bürgersaal für die Jugendarbeit in Pettstadt überreichen. Die Spendensumme von 750,-€ ist der Reinerlös vom BNL-Glühweinstand 2010. Der Glühweinstand wurde wieder an den drei Adventswochenenden und zusammen mit dem Pettstadter Weihnachtsmarkt betrieben.

Ihre Vorstandschaft


2010: Die Bürgernahe Liste spendet erneut 1300€ für die Jugendarbeit der Gemeinde Pettstadt

Aufgrund der zahlreichen Besuche des Glühweinstands 2009 der BNL durch die Pettstadter Bürger war es uns auch im Jahre 2010 möglich 1300€ für die Jugendarbeit der Gemeinde zu spenden. In diesem Jahr durften sich der Musikverein, das Ferienprogramm sowie die Fußballjugend des Sportvereins über einen Scheck freuen. Unser Dank gilt allen unseren Helfern und davon insbesondere unseren Nichtmitgliedern: ein herzliches "Vergelt's Gott".

Ihre Bürgernahe Liste


Bürgernahe Liste Pettstadt spendet auch 2009 für die Kinder- und Jugendarbeit in Pettstadt.

Eine Spende von insgesamt 1.050€ konnte der 1.Vorsitzende der Bürgernahen Liste Pettstadt (BNL) und 2. Bürgermeister Fritz Linz, am 15.01.2009 im Rathaus überreichen.

Diese Spendensumme ist der Reinerlös des BNL-Glühweinstandes 2008 von 960,-€, der von der Bürgernahen Liste Pettstadt auf 1050,-€ erhöht wurde, um den drei Empfängern jeweils einen Scheck von 350,-€ überreichen zu können. Der Glühweinstand wurde wieder an den vier Adventswochenenden und zusammen mit dem 1. Pettstadter Weihnachtsmarkt betrieben.

Besonderer Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Helfern, die in dieser Zeit insgesamt über 200 Einsatzstunden leisteten. Auch bedanken wir uns bei den Spendern, die Plätzchen, Stollen und Lebkuchen zum teils kostenlosen Verzehr spendeten.

Einen Scheck von je 350,-€ konnten entgegen nehmen:

- die Jugendabteilung des Sportanglervereins Rauhe Ebrach Pettstadt, vertreten durch 1.Vorsitzenden Dieter Hertel und Jugendwart Robert Nowotny

-  Jugendabteilung des Freihand Schützenvereins Pettstadt, vertreten durch 1.Vorsitzenden Alexander Hummel,

-  das Ferienprogramm Pettstadt, vertreten durch die Jugendbeauftragte Frau Christine Ulke, für das alljährliche Ferienprogramm der Pettstadter Kinder und Jugendlichen. Die 2008 mit der BNL-Spende eine Fahrt nach München in die Allianz Arena finanzierte.

Gerne wird die BNL auch in den nächsten Jahren den Glühweinstand in der Adventszeit beibehalten, um von dem Erlös nacheinander alle Pettstadter Vereine und Institutionen in Ihrer Jugendarbeit unterstützen zu können!!!

Herzlichen Dank an alle Gäste, die mit Ihrem Besuch an unseren Stand dies ermöglicht haben.